Wissensmanagement: Wissen aufbauen, Wissen digitalisieren

Kostenlose Performancesteigerung: 1 – Wissensmanagement Wissen aufbauen, Wissen digitalisierenIn der aktuellen COVID-19 Krise gibt es zahlreiche – aucg kostenlose – Angebote, um sich weiterzubilden.

eLearninng, in Form von Webinaren und Online Kongressen und Microlearning werden angeboten, um Wissensaufbau zu forcieren.

Nutzen Sie die Möglichkeit, sich weiterzubilden. Anbei einige Plattformen dazu, die kostenlosen Wissenserwerb ermöglichen:

  • XING – Zahlreiche kostenlose Webinar und Online-Konferenzen laden zur Teilnahme ein
  • Eventbrite – Eine eigene Kategorie Online Events, bietet Weiterbildung von „Sprechen in der Öffentlichkeit“ bis hin zu „SEO für Blogger“ zum Nulltarif
  • Blinklist – bietet Sachbuchwissen – in kurzen und langen Formaten zum Lesen & Anhöre, aktuell kostenlos zum Testen
  • e-Learning, MicroLearning via App – Viele Unternehmen haben ihre Lerninhalte bereits digitalisiert und bieten diese via App an. Mit der MicroLearning Methode erzielt der Lernende einen nachhaltigen Erfolg. Gibt es vielleicht auch in Ihrem Unternehmen bereits das Angebot für Online-Lerneinheiten?
  • Bookboon – ist der größte Sachbuchverlag der Welt, auch mein Buch ist in diesem Verlag erschienen –„Online Marketing für Einsteiger“ könnte Ihnen auch einige kostenlose Handlungsmöglichkeiten aufzeigen
  • Whitepapers – Viele Agenturen stellen Whitepapers zum kostenlosen Download zur Verfügung. Nutzen Sie die Chance von großen Agenturren und Experten zu lernen!

Ihr Wissen digitalisieren: Jetzt beginnen

Schreiben Sie gerne? Hatten Sie schon mal die Idee, ein eigenes Buch zu schreiben? Das wäre nun möglich! Digitalisieren Sie Ihre Expertise in einem Sachbuch. Viele Verlage suchen aktuell nach Autoren für E-Books.

Wenn es kein ganzes Buch werden soll, wie wäre es mit einem Blog zu starten oder selbst ein Whitepaper zu erstellen? Es ist die beste Zeit dazu!

Fangen Sie nicht morgen an, sondern gleich heute. Vielleicht nur mit kleinen Notizen. Aber legen Sie los. Schreiben befreit und nährt die Seele. Weiters schaffen Sie Content für Ihre Kommunikation und kommunizieren Sie Ihre Fortschritte und ermöglichen Sie durch Wissensweitergabe, Wissensaufbau für andere.

Xing vs. LinkedIn? Nein, Xing und LinkedIn!

Wissensaufbau im Netz zum Nulltarif

LinkedIn-Stories im Anmarsch: Sinnvoll oder obsolet?

Wieso Marketing-Experten SEO Kenntnisse brauchen

XING und LinkedIn optimal nutzen

Google-Optimierung für die Website