Tipps die nix kosten, zum Beispiel die eigenen Website für Suchmaschinen optimierenWie funktioniert Google-Optimierung? Eine sehr vereinfachte Erklärung lautet so: Suchmaschinen durchsuchen regelmäßig die Inhalte einer Website. Sie indizieren den Content (Text, Bild, Video,..) um diesen, bei einer Suche schnell, als Ergebnis listen zu können.

Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist ein must für alle Website-Betreiber, um überhaupt gefunden zu werden. Da eine Optimierung meistens erst 2-3 Monate danach greift, ist es nun die beste Zeit, damit zu beginnen.

Google-Optimierung für WordPress Seiten

Aktuell nutzen 63,3 %* der Website-Betreiber WordPress als Content Management System. Wenn Sie auch dazu gehören, ist es Zeit,  YOAST SEO als gratis Plug in zu installieren.

Dieses hilfreiche Mini-Programm zeigt Ihnen bei jeder Seite oder Blog-Beitrag, was sie optimieren können, um eine bessere Listung auf Google zu erzielen.

Sie lernen dabei nebenbei für die Zukunft, Ihren Content von Anfang an SEO-gemäß zu erstellen. Nicht nur Text, sondern auch Bilder sollten suchmaschinenoptimiert auf der Website sein. Auch dabei hilft Ihnen Yoast SEO als Plug in, um Ihre Seite, attraktiv für Google darzustellen.

Das Plug in ist für Laien in der kostenlosen Version vollkommen ausreichend, für Profis gibt es eine Premium Version, die mehr Features und Hilfeleistungen bieten.

SEO für Baukasten-Systeme

Auch WIX.com, Joomla und Co bieten die Möglichkeit, den Inhalt der Website für Google zu optimieren. Es gibt zahlreiche Leitfäden und Hilfestellungen dazu und wenn diese befolgt werden, können die ersten Ergebnisse in wenigen Wochen Ihnen ein besseres Ranking in den Suchergebnissen bringen.

Achtung: Manche Baukasten-Anbieter verlangen eine zusätzliche, monatliche Gebühr für die Nutzung des SEO-Tools, daher sollten Sie sich vorher genauer erkundigen, ob diese Möglichkeit in Ihrem Buchungspaket enthalten ist.

(Zum Thema Suchmaschinenoptimierung finden Sie ein ausführliches Kapitel in meinem Buch)

Quelle: https://de.statista.com/statistik/daten/studie/320670/umfrage/marktanteile-der-content-management-systeme-cms-weltweit/ Stand 5-2020

Wissensaufbau im Netz zum Nulltarif

LinkedIn-Stories im Anmarsch: Sinnvoll oder obsolet?

Wieso Marketing-Experten SEO Kenntnisse brauchen

XING und LinkedIn optimal nutzen

Google-Optimierung für die Website